Olli : Vocals & Mundharmonika

Helmut und Markus : Vocals und Gitarre


Warum bist du Sänger geworden ?

 

Gesungen habe ich schon immer gerne, zuerst in der Jungschar die Lieder aus der Maultrommel, abgelöst von Songs, die man bei Ilja Richters disco 77 oder in Dieter Thomas Hecks Hitparade zu hören bekam. Den Sonntag abend verbrachte ich vor dem Radio um mit meinem Casio die Top Ten mitzuschneiden und geriet immer in Verzweiflung wenn Elmar Hörig in den Schluß der Songs hineinplapperte.


Erste Schallplatte 

Die schenkte mir mein Onkel - Queen The Game oder Whatever You Want von Status Quo.

Von da an fuhr ich sooft es ging mit dem Hassler zum Elsässer nach Sifi um mein Taschengeld für LP's auszugeben.


Mein erstes Rock Konzert

war Queen am 10. Mai 1982, und jetzt war klar: genau daß wollte ich auch machen. Ich wußte nur noch nicht wollte ich lieber singen wie Freddy Mercury oder Gitarre spielen wie Brian May .

 

Musikalischer Werdegang

 Erste Bandversuche ab 15, ambitionierter wurde es dann von '95 bis '04 mit Remedy, '04 bis '15 Jam Beat Band, von '15 bis '19 Black Magic Sheep und seit '19 Livestream

 

Lieblingsalben

Black Crowes - The Southern Harmony And Musical Companion

Rolling Stones – Exile On Main Street

Scorpions – Lovedrive

Tom Petty – Wildflowers

ZZ Top – Degüello

  

Musikalische Vorbilder

Paul Rodgers

Mick Jagger

  

Schönstes Konzerterlebnis

Da gab es viele , aber '97 Black Crowes in der Kongresshalle in Böblingen war besonders klasse. Das Publikum bestand zum größten Teil aus Langhaarigen mit Schlaghosen, ich dachte wo kommen denn die alle auf einmal her, im ganzen Saal hat es nach Gras gerochen und die Crowes haben gerockt als gäbe es kein Morgen.Das war ein Abend wie aus einer anderen Zeit – Unglaublich.

 

 

Besucherzähler :